NEU: Abonniere den Newsletter!

Schlossparkhotel Mariakirchen: Ein Wellness-Wochenende in Bayern

Bücher Lounge Relaxen im Schloss
GesponsertSchlossparkhotel Mariakirchen

Werbung | Ein Leben voller Reisen kann manchmal sehr anstrengend sein. Und was machen Dauerreisende wie ich, um zu entspannen? Richtig gedacht: Verreisen. Verrückt, oder? In meiner Homebase Berlin habe ich zwar mein gemütliches Zuhause, aber auch als Großstadtkind durch und durch brauche ich zwischendurch eine ruhigere Umgebung, um wieder Energie fürs Fliegen und
Bloggen zu tanken. Ein Wochenende in einem Wellnesshotel kommt da genau richtig, um mal abzuschalten, die Gedanken frei herumschwirren zu lassen und der Seele Raum zum Entspannen zu
geben. Mit dem Zug fahre ich los, auf in mein Wellness Wochenende in Bayern!

Schloss Mariakirchen Bayern Wellnesshotel

Das Schloss Mariakirchen in Niederbayern

Eine wahre Schlossidylle erwartet mich in Mariakirchen, mitten in Niederbayern. Das Wasserschloss Mariakirchen, erbaut 1550, ging in seiner Geschichte durch turbulente Zeiten, bis es 2002, baufällig und stark sanierungsbedürftig, neue Besitzer fand. Aus der Schlossruine wurde mit viel Aufwand und persönlichem Engagement wieder ein romantisches Kleinod, das jetzt auch das Schlossparkhotel Mariakirchen beherbergt. Kein Wunder, dass hier in der Hochsaison nahezu wöchentlich die schönsten Hochzeiten gefeiert werden. Aber auch für Entspannungssuchende wie mich ist Mariakirchen mit seinem Schloss und der ländlichen Umgebung besonders in der Nebensaison eine besondere Idee für einen Wellness-Aufenthalt.

Schloss Mariakirchen Saal mit Kronleuchter

Schloss Mariakirchen Bayern Turm Glocken

Neben einigen Zimmern des Schlossparkhotels befinden sich im Schlossgebäude Seminar- und Tagungsräume, daher ist der Großteil des Schlosses der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Als Hotelgast kann man aber jederzeit nach einer privaten Führung durch das historische Schloss fragen. Mit etwas Glück wird man sogar vom Schlossherrn persönlich empfangen und erfährt alles über die Geschichte des Wasserschlosses Mariakirchen aus erster Hand.

Schloss Mariakirchen: Vom baufälligen Wasserschloss zur Wellness-Oase in Bayern

Das Schlossparkhotel Mariakirchen ist nur zum Teil im Wasserschloss selbst untergebracht. Der Großteil der Zimmer befindet sich mit allen Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-Hotels im eleganten Hauptgebäude oder im Hofwirt, einem weiteren Nebengebäude, dessen gemütliche Zimmer bayerisch-modern eingerichtet sind. Wer aber lieber im Schlossgebäude selbst übernachten will, dem
stehen einige ausgewählte Zimmer, unter anderem das Turmzimmer des ehemaligen Hausgeistlichen des Schlosses, zur Verfügung.

Übernachten im Schloss Zimmer Mariakirchen

Hotelchef Arno verrät mir aber, dass die die schönen Schlosszimmer eigentlich weniger beliebt sind als die Zimmer in den modernen Nebengebäuden. Schliesslich kann man hier direkt und trockenen Fußes im Bademantel vom Zimmer aus in den Wellnessbereich schlurfen – nenne ich Argument, denn ein paar Saunagänge im Wellnessbereich gehörten auch zu meinen Lieblingsbeschäftigungen nach einem entspannenden Tag in und um Mariakirchen.

Hofstube im Schlossparkhotel Mariakirchen Wellness Hotel

Hofstube im Schlossparkhotel Mariakirchen

Design Lounge Wellness in Bayern

Schloss trifft modernes Design

Während im Schloss selbst also Tradition gepflegt wird, wird in den modernen Nebengebäuden mit gutem Design nicht gespart. Das Frühstück (mit vielen Bio-Produkten aus eigener Herstellung) wird im lichtdurchfluteten Anbau serviert und im ganzen Haus verstreut sind kleine, individuell eingerichtete Sitz- und Leseecken zu finden.

Bücherregal in der Lounge Schlossparkhotel Mariakirchen Wellness Bayern

Lounge im Schloss Mariakirchen Wellness Bücher lesen

Sauna, Dampfbad, Massagen: Entspannung pur im Schlossparkhotel Mariakirchen

Gerade Linien, hochwertige Materialien und eine fein abgestimmte Kombination aus kühlem Glas und warmem Holz sorgen dafür, dass bei mir schon bei Betreten des Hauptgebäudes leichte Entspannung einsetzt. Und ja, ein Zimmer im Hauptgebäude ist wirklich eine gute Idee! So schlurfe ich einmal am Tag in den kleinen, aber sehr feinen Wellnessbereich: Zwei Holzsaunen (eine finnische, die andere etwas weniger heiße Bio-Sauna), ein Dampfbad und mehrere Fussbecken – und aus einem „Mal-eben-kurz-in-die-Sauna“ werden locker zwei Stunden. Kein Wunder, steht im Ruheraum noch ein riesiges Wasserbett zur Entspannung nach einem Saunagang.

Apropos Entspannung: Im Schlossparkhotel werden auch Massageanwendungen angeboten, ich kann besonders die Aromamassage empfehlen! Im Wellnessbereich befindet sich außerdem ein sehr gut ausgestattetes Fitnessstudio. Allerdings war ich viel lieber draußen aktiv, denn dafür war ich ja auch hier: Landluft schnuppern und genießen.

Wellness in Bayern Sauna Aufguss Schlossparkhotel Mariakirchen
Aufgüsse für jeden Geschmack: Die Sauna im Schlossparkhotel Mariakirchen macht das Wellness-Wochenende perfekt.

Wellnessbereich im Wellness Hotel Bayern

Sauna und Wellness in Bayern Schlossparkhotel Mariakirchen
Bereit für das Wellness-Programm! Sauna tut immer gut.

Kulinarisches im Schlossbräu Mariakirchen

Zu Wellness und Entspannung gehört für mich auch gutes Essen. Und das gibt es im Schlossparkhotel gleich nebenan: Im dazugehörigen Schlossbräu Mariakirchen wird nicht nur selbst gebraut, sondern auch traditionell-bayerische Küche serviert. Und das zu so günstigen Preisen, dass man gerne auch auf ein Bier länger bleibt. Bei 2,50 Euro pro halbem Liter hausgebrautem Bier kann man sich nicht beschweren: Auch unter Einheimischen ist das Schlossbräu Mariakirchen ein beliebtes Ausflugsziel.

Kupferkessel im Schlossbräu Mariakirchen

Besonders begeistert war ich von der kleinen, aber feinen Speisekarte. Ich bin zwar bekennende Fleischesserin, trotzdem brauche ich nicht riesige Fleischberge – lieber weniger, dafür gut.
Glücklicherweise ist das Schlossbräu Mariakirchen da echter Vorreiter unter den Brauhäusern der Region: Das verarbeitete Fleisch stammt aus vom schlosseigenen Bio-Bauernhof mit Naturland-Zertifikat.

Bemerkenswert: Der 2016 neu eröffnete Bauernhof ist vollkommen transparent und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Auf riesigen Weideflächen leben hier Schweine, Rinder, Hühner und Schafe; die komplette Tierhaltung ist von Anfang bis zum Ende auf das Tierwohl ausgerichtet und die Leidenschaft, mit der die Familie Lindner diesen Hof noch zusätzlich zum Großprojekt Schloss aufgebaut haben, ist überall spürbar. Es beruhigt mich ein bisschen, dass es neben Großindustrie und Massenproduktion tatsächlich noch idyllische, gute Landwirtschaft gibt, aber Schlosschef Arno sagt auch: „Man muss schon sehr verrückt sein, um Landwirtschaft so zu betreiben, wie wir es hier tun“, während im Hintergrund ein Rudel kleiner Ferkel ausgelassen über die Weide flitzt.

Landluft Leberfing Bio Bauernhof Rinder

Im Hofladen mit Biergarten und gemütlichem Restaurant werden alle hofeigenen Produkte sowie eine Auswahl handverlesener Bio-Produkte ausgewählter Hersteller verkauft.

Adresse: Land.Luft Leberfing, Leberfing 1, 94439 Roßbach- Münchsdorf
Öffnungszeiten Hofladen: Mi-Fr 13-20h, Sa 11-20h
Öffnungzeiten Gastronomie: Mi-Fr 13-23h, Sa 11-23h (warme Küche ab 17h)

Zur Webseite von Land.Luft Leberfing

Landluft Leberfing Bayern Hofrestaurant Essen Bio
Unbedingt die fantastische Küche ausprobieren: Die Apfelringe mit bestem Bio-Vanilleeis sind ein Gedicht!

Aktivitäten in und um Mariakirchen

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Mariakirchen ist ein kleiner Ort mit nur 700 Einwohnern. Die Hauptattraktion ist das Wasserschloss Mariakirchen, aber auch ein Blick in die nebenan gelegene Kirche lohnt sich: Verständlich, dass Mariakirchen eine beliebte Hochzeitslocation ist! Die fast 300 Jahre alte Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist ein barockes Prachtstück, die von den bekannten Brüdern Asam gestaltet wurde.

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Mariakirchen
Kein Wunder, dass auch hier gerne geheiratet wird: Die romantische Pfarrkirche in Mariakirchen.

Radtouren im Kollbachtal

Auch, wenn ich in der Regel an einem Wellness-Wochenende entspannen will: Bewegung gehört dazu! Und dafür ist Mariakirchen im Kollbachtal der perfekter Ausgangspunkt. Eingebettet zwischen Wald, Wiesen und Feldern, bekommt man hier die volle Ladung Natur und Landleben. Genau das, was ich brauchte. Zum Glück gab es im Hotel E-Bikes, sogar als Mountainbike, mit denen ich die Umgebung erkunden konnte. Denn die Umgebung ist nicht nur sehr hügelig, sondern auch gespickt mit endlosen Radwegen, die ich am liebsten alle zusammen abgefahren wäre. Da war ein bisschen Unterstützung gar nicht schlecht.

Mountainbike Radfahren im Kollbachtal Bayern

Radwege in und um Mariakirchen:

Bockerlbahnradweg
Kollbachradweg
Vilstal-Radweg

Alle Radwege sind gut beschildert, Karten und Informationen gibt es auch vor Ort an der Hotel-Rezeption. Mit dem Mountainbike kommt man auch gut über spezielle Mountainbike-Strecken.

Wellness auf dem Land in Bayern

Wiese in Bayern Wellness Wochenende Land

Waldbaden in Mariakirchen

Wenige Minuten mit dem Rad entfernt, kam ich zufällig in ein kleines Waldstück – einsam und abgelegen. Pure Natur und eine absolute Wohltat: Als Großstadtpflanze nutze ich jede Gelegenheit, mal auf weichem Waldboden zu laufen und die frische Waldluft durch die Lungen und jede Pore des Körpers strömen zu lassen. Besonders im Spätherbst ist ein Waldspaziergang so erholsam!

Nadelbäume Wellness Waldbaden Bayern

Pilze im Wald Mariakirchen

Waldbaden in Bayern Wellness Wochenende

Mountainbike fahren im Wald in Niederbayern

Anreise

Mariakirchen liegt mitten in Niederbayern zwischen München und Passau. Und nur eine gute Autostunde vom Flughafen München entfernt. Das Schlossparkhotel Mariakirchen bietet dorthin einen Flughafentransfer an, so dass die Anreise auch ohne Auto unkompliziert ist. Ich bin allerdings von Berlin aus mit dem Zug angereist, weil ich Bahnfahren meist sehr entspannend finde und so mein Wellnesswochenende schon im Zug begonnen hat. Von Berlin gibt es eine ICE-Direktverbindung ins nahegelegene Passau, von dort aus ist man in 45 Minuten mit dem Mietwagen in Mariakirchen.

Zur Webseite des Schlossparkhotels Mariakirchen
Zur direkten Zimmerbuchung

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Schlossparkhotel Mariakirchen.

Read in Deutsch

  1. wow, das sieht in der Tat sehr, sehr entspannend aus. Ich muss zugeben, ich war schon des Öfteren in München, zweimal sogar in Passau, aber die Gegend dazwischen kenne ich so gar nicht. Vielleicht hänge ich das nächste Mal einen Tag dran, es sieht mir so aus, als wäre die Gegend auch ideal zum Trailrunning!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.