Sa Calobra & Torrent de Pareis | Tipps für Mallorca
Sa Calobra Torrent de Pareis Mallorca

Sa Calobra & Torrent de Pareis: Ausflugstipp für Mallorca

Unbedingt vor 10 Uhr in Sa Calobra ankommen, sagt der Reiseführer, damit man sich nicht inmitten der großen Reisebuslawine wiederfindet. Unbedingt nach 15 Uhr wieder fahren, denn sonst erlebt man das Gleiche zurück. Sa Calobra und die bekannte Schlucht Torrent de Pareis sind gut besucht. Umso mehr im Hochsommer, wenn Mallorca aus allen Nähten platzt. Trotzdem ist der Torrent de Pareis bei einem Mallorca Roadtrip immer wieder eine Reise wert! Wer nicht fahren möchte, spart sich die Anreise durch die Tramuntana und startet mit einer Bootstour von Port de Sóller in die Bucht von Sa Calobra.

Sa Calobra Torrent de Pareis Restaurant
In Sa Calobra gibt es einige wenige Restaurants, allerdings relativ teuer und eher Touristenfallen. Die Aussicht ist aber genial!

Sa Calobra & der Torrent de Pareis: Ein Tagesausflug auf Mallorca

Auf einer Insel wie Mallorca ist der Strand der Bucht von Sa Calobra nicht besonders erwähnenswert: Die Kieselsteine machen einen Strandtag dort doch etwas ungemütlich. Aber deswegen kommt man nicht her! Denn der Torrent de Pareis ist ein Sturzbach, der genau hier durch eine tiefe Schlucht aus dem Tramuntanagebirge ins Meer fliesst. Allerdings nur während der kälteren und regenreicheren Jahreszeiten – im Sommer liegt der Torrent de Pareis trocken. Dann kann man auch durch die Schlucht des Torrent de Pareis wandern. Allerdings braucht man dazu eine gute Wanderausrüstung und einen ortskundigen Führer!

Sa Calobra Bucht am Torrent de Pareis Mallorca

Auf meinem Mallorca Blog findest du noch mehr Reiseinspirationen für meine absolute Lieblingsinsel!

Torrent de Pareis in Sa Calobra Mallorca Schild

Torrent de Pareis: Wandertouren und Konzerte

Auf der weitläufigen Fläche am Ende des Torrent de Pareis finden im Sommer oft Konzerte statt, mit Shuttleservice nach Palma. Der Sound: Bose könnte es nicht besser. Ohne Konzert ist der Torrent de Pareis dann doch eher unscheinbar. Ist man ohne Wanderequipment und ortskündigen Führer angereist, ist der spannendere Teil der Schlucht (da, wo es eng und steil und holprig wird) unpassierbar. Also steht man da, auf aufgeheizten Kieselsteinen, zwischen Felsen und gefühlt zweihundertfünfzig Busladungen von Touristen aus aller Welt, die eigentlich auch nicht wissen, was sie nun jetzt so toll an einem ausgedörrten Plätzchen zwischen den Bergen finden sollen.

Tipp: Wenn du den Torrent de Pareis erkunden willst, solltest du dies nicht ohne einen Führer tun! Hier kannst du dich einer Gruppe anschließen:

Buche hier eine Wandertour durch den Torrent de Pareis!*

Sa Calobra Torrent de Pareis Mallorca
Im Torrent de Pareis finden auch oft Open-Air-Events statt.

Und dennoch: Es ist spektakulär. Nicht nur die Schlucht Torrent de Pareis, nicht nur Sa Calobra und auch nicht das türkisblaue Wasser in der Cala de Sa Calobra.

Sa Calobra Mallorca Straße durch Tramuntana Gebirge

Viele Serpentinen und der Krawattenknoten Mallorcas

Das wahre Abenteuer ist die Anreise! Mit dem Auto von Inca kommend hangelt man sich durch diverse Bergdörfer, rauf, runter, rauf, runter, und durch dichten Wald schlängelnd. Bis der Fuss auf der Kupplung krampft, vom dauernden Rauf- und Runterschalten. Bis einem schwindlig wird von den vielen Kurven und man sich nach wenigstens zwanzig Meter schnurgeradem Asphalt sehnt. Eigentlich würde das ja an Aufregung schon reichen, aber dann beginnt die letzte wilde Abfahrt. In Haarnadelkurven geht es den letzten Berg hinauf und dann …steil bergab. In Kurven, eng, enger, am engsten. Keine Leitplanken. Abhänge in die tiefe Leere. Keine Sicht auf das, was hinter der Kurve wartet. Nichts? Gegenverkehr? Ein Riesenreisebus, der die komplette Straßenbreite füllt?

Tramutana Gebirge Serpentinen Mallorca Roadtrip
Die Aussicht während der Fahrt nach Sa Calobra: Das Tramuntanagebirge auf Mallorca.

Reisevorbereitung für Mallorca

Obwohl ich mich auf Mallorca ziemlich gut auskenne, ziehe ich doch manchmal noch einen Reiseführer zu Rate. Dieser hier ist das absolute Standardwerk für Mallorca und enthält nur jegliche erdenkliche Info für die Insel. Gerade, wenn man auf eigene Faust mit dem Mietwagen unterwegs ist, ist ein guter Reiseführer Gold wert!

Reiseführer Mallorca von Reise Know-How bestellen*

Sa Calobra Mallorca Straße Serpentinen Tramuntana Berge
Rauh und abenteuerlich: Die Nordostküste Mallorcas.
Sa Calobra Torrent de Pareis Straße Serpentinen Mallorca
Nur etwas für sichere Fahrer: Die Serpentinen hinunter zum Torrent de Pareis haben es in sich!

Tipp für den Mallorca-Roadtrip:
Hier findest du günstige Mietwagen!*

Sa Calobra: Die kurvenreichste Anfahrt auf Mallorca

Nicht für jeden Fahrer ist die Serpentinenstraße nach Sa Calobra ein Spaß. Aber ein Abenteuer ist es allemal! Und unten in Sa Calobra angekommen, wirkt der Torrent de Pareis um einiges spektakulärer. Winzig klein fühlt man plötzlich angesichts der riesigen Schlucht.

Sa Calobra Torrent de Pareis Strand Felsen
Kein Schatten, Riesen-Kieselsteine – aber die riesigen Felsen rechts und links machen den Strand von Sa Calobra einmalig

Die kurvige Straße oben ist wirklich die einzige Möglichkeit, auf dem Landweg nach Sa Calobra zu kommen. Wer nicht so abenteuerlustig ist, kann aber von Soller aus ein Boot nehmen. Hin- und Rückfahrt kosten zusammen 30 Euro.

Ohne Auto nach Sa Calobra

Mit dem Bus

Traust du dir die Strecke mit dem Auto hinunter nach Sa Calobra nicht zu, dann schliesse dich am besten einer Bustour an! Es gibt einige Anbieter, die Sa Calobra im Rahmen von wirklich schönen Tagesausflügen einplanen und bei denen du noch viele andere schöne Ecken der Insel an nur einem Tag kennenlernst.

Diese Tour zum Beispiel enthält auch eine Fahrt mit dem legendären Roten Blitz, dem historischen Holzzug von Palma nach Sóller! Allein dieses Ticket kostet normalerweise schon 18 Euro, da lohnt sich der Preis der Tour!

Buche hier einen Tagesausflug quer über die Insel von Palma über Sóller bis nach Sa Calobra und weiter!*

Mit dem Boot

Es gibt ebenfalls auch einige organisierte Bootstouren, die von umliegenden Häfen die Bucht von Sa Calobra anfahren. Dort hat man ebenfalls bei einem kleinen Aufenthalt die Gelegenheit, sich den Torrent de Pareis anzuschauen.

Fahrplan & Preise nach Sa Calobra ab Port de Sóller

Sa Calobra Torrent de Pareis Boot von Soller
Von Soller aus kann man mit dem Boot nach Sa Calobra fahren.

***

Mehr Ausflugstipps auf Mallorca:

Lese diesen Artikel in folgenden Sprachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend