Auf meinem Nachttisch stapeln sich ein paar Bücher, und wenn ich so nach draußen schaue, sieht hier in Berlin so ziemlich alles nach Lesewetter aus: Kerzen an, Decke drüber, Buch raus. Meine Buchtipps für den Januar! Mehr lesen
Der trillionste Blogger-Jahresrückblick. Aber der hier muss einfach sein, schon allein für mich. Wenn man einem Beruf nachgeht, der sich komplett ums Reisen dreht, und dann auch privat viel unterwegs ist, kann man schon mal den Überblick verlieren. Irgendwie war 2018 ein wildes Reisejahr, nix lief so wie geplant oder wie ich es mir gewünscht hatte. Aber rückblickend gesehen, wurde das Jahr doch noch ziemlich spannend. Mehr lesen
Eigentlich sollte hier einer von mehreren Texten über Porto stehen. Irgendwas über die zehn besten Sehenswürdigkeiten, so'n Kram halt, wo man die besten Pasteis de Nata bekommt und was Porto besonders macht. Das Übliche an Tipps. Gespickt natürlich mit Tonnen von Fotos, die ich in den letzten Tagen gemacht habe. Ganz schön viel, was ich für drei Tage Porto geplant hatte: Sightseeing und Schreiben und Fotografieren. Aber: Es kommt immer anders, als man denkt. Mehr lesen
Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed