Du liebst Reisen?

In meinem Newsletter verrate ich dir Tipps & erzähle Stories von unterwegs aus meinem Job als Flugbegleiterin!

Mit dem Absenden erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten zum Zweck des Newsletterversands einverstanden. Du kannst dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Mehr hier.

Ocna Sibiului Salzseen Sibiu Rumänien

Ocna Sibiului: Die Salzseen von Sibiu in Rumänien

Aktualisiert am: 20/01/2024
Aktualisiert am: 20/01/2024

Manchmal führt mich mein Job in die entlegensten Ecken, was dann häufig zu Fragen bezüglich meiner Freizeitgestaltung führt: Was macht man denn so in Sibiu, Rumänien? Für warme Tage habe ich die Heilquellen von Ocna Sibiului (zu deutsch Salzburg – der Name gibt schon den Hinweis) entdeckt. Die liegen ganz in der Nähe von Sibiu, und sind ein absolutes Wellness-Schnäppchen.

Gut, es ist ein wenig rustikal, aber für die paar Cent Eintritt kann man wirklich nicht meckern. Die Anlage an sich besteht aus mehreren kleinen Salzseen, ehemalige Salinen – und die so dermassen salzhaltig sind, dass man auf der Wasseroberfläche vor sich hintreiben kann, ohne auch nur ein bisschen unterzugehen. Schwimmen ist sogar fast unmöglich, man fühlt sich eher wie eine Schwimmboje. Und es ist herrlich entspannend! Einer der Seen hat sogar eine höhere Salzkonzentration als das Tote Meer.

Ocna Sibiului Salzsee
Einfach treiben lassen: Die Salzseen von Ocna Sibiului.

Badeseen, Schlammbad und schöne Haut

Besonderes Highlight ist das Schlammbad – eine Quelle voller schwarzer Schlamm, in der sich alle gemeinsam suhlen und mit Schlamm einreiben. Soll total schöne Haut machen, haben wir uns sagen lassen, gut für Rheuma sein und überhaupt eigentlich alles heilen.

Wer hier schreibt

Hey, ich bin Tatiana & die Autorin hinter The Happy Jetlagger. Ich berichte hier seit 2014 ehrlich, leidenschaftlich und echt über meine Reisen. Dieser Blog ist neben meinem Job als Flugbegleiterin mein absolutes Herzensprojekt!

Ocna Sibiului Schlamm Heilquellen Kurort
Dieser Schlamm macht echt schöne Haut.

Kann ich zwar so alles nicht bestätigen, aber die Haut fühlt sich danach wirklich toll an. Nur an dem leicht muffeligen Geruch könnte man noch arbeiten. Als wir zu dritt nach einem ganzen Tag Salz- und Schlammbad ins Taxi zurück nach Sibiu stiegen, tat mir unser Taxifahrer schon irgendwie leid. Aber er trug es mit Fassung.

Überhaupt waren wir die einzigen Ausländer weit und breit an den Badeseen – und waren ein bisschen die Attraktion des Tages. Mit Händen und Füssen verständigten wir uns, und ließen uns in die richtige Technik eines perfekten Schlammbades einweihen.

Ocna Sibiului Freibad Sibiu

Ocna Sibiului: Wellness in Rumänien

Der Kurort Ocna Sibiuliu liegt in der Nähe der Stadt Sibiu in Siebenbürgen, Rumänien. In den letzten Jahren wurde wieder vermehrt in die alte Kuranlage mit den Salzseen investiert. Der Eintritt ist allerdings so günstig, dass mir die genaue Summe nicht in Erinnerung geblieben ist.

Ocna Sibiului Kurort Rumänien
Rustikal und vielfach improvisiert: Genau das machen Orte wie Ocna Sibiului in Rumänien so charmant.

Unterkünfte & Anreise Ocna Sibiului

Um die Salzseen herum befinden sich einige einfache Unterkünfte, aber auch vom Zentrum von Sibiu lassen sich die Salzseen mit dem Taxi schnell und günstig erreichen. Nach Sibiu gibt es von Deutschland aus Direktflüge von mehreren deutschen Flughäfen.

Alle Unterkünfte an den Salzseen bei Sibiu*

Ocna Sibiului Salzseen Rumänien
Ocna Sibiului Salzseen Hautpflege Wellness
Ocna Sibiului Salzseen Hermannstadt
Ocna Sibiului Heilbad Schlamm Anwendung
Ocna Sibiului Seen Rumänien

***

Mehr Ausflüge für Sibiu:

Teile diesen Artikel

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Hey Tatiana, sehr animierend deine Artikel – im positiven Sinn. Und das du Reiseprofi bist, deinen Job behältst und reisen für dich immer noch so spannend sind – ist so erfrischend gegenüber den üblichen Reisebloggerschmarrn. (Digitale Nomaden, Ausstieg etc.)
    Ich reise auch schon mein ganzes Leben – sooft es eben möglich ist… und es sind immer noch so viele Regionen zu entdecken.
    Vor über 35 Jahren war das mit dem Southamerican Handbook ohne Google schon etwas zeitaufwendiger als heute.
    Aber auch abenteuerlicher…
    Das Reisen und die Geschichten die sich ergeben sind auch immer von den Begegnungen geprägt und die bereichern und sind Ansporn.
    Bin auf neue Tipps und ungewöhnliche Orte gespannt.
    Weiter so.

    • Lieber Udo,
      danke für deine schöne Nachricht! Ich bin oft sehr froh, dass das Reisen mittlerweile mit Smartphone, Google & Co. so einfach ist – aber manchmal wünsche ich mir auch ein bisschen Abenteuer zurück :) Aber wie du schreibst, es gibt immer noch so viel zu entdecken! Wünsche dir weiterhin viele tolle Reiseerlebnisse!
      Tatiana

Gefällt dir dieser Blog? Hast du Inspirationen & Infos für deine nächste Reise gefunden?
Dann unterstütze mich mit einem Kauf bzw. Buchung über einen der mit einem Sternchen (*) markierten Links. Ich erhalte so eine kleine Provision, der Preis für dich bleibt gleich. Vielen Dank für deinen Support!