Ich bin ja kein großer Fan von Hotelketten. Sicher, die Annehmlichkeiten sind meist ganz nett – aber irgendwie erinnert mich das zu sehr an Arbeit, weil wir mit der Crew grundsätzlich in größeren Hotels übernachten. Und wenn ich frei habe, dann suche ich eher ungewöhnlichere Übernachtungsmöglichkeiten, zum Beispiel so wie das The Memory at On On Hotel in Phuket.

Ich landete mittags in Phuket und war eigentlich nur auf der Durchreise nach Koh Phi Phi. Ein halber Tag sollte genügen, um vom Flughafen zur Bootsanlegestelle zu kommen. Aber irgendwie ging alles schief, ich fand mich in einem total überteuerten Taxi nach Phuket Stadt wieder – und viel zu spät, um noch die Fähre von Phuket nach Koh Phi Phi zu bekommen.

Mitten in Phuket Old Town: The Memory at On On Hotel

Ein Hotel musste also her, am besten in Phuket City – und da kam das The Memory at On On Hotel genau richtig. Andere Meinungen zum The Memory at On On findest übrigens auch auf TripAdvisor*! Da schneidet das Memory auch sehr gut ab!

Die Lage des Memory at On On Hotel

Die Lage ist perfekt, mitten im Herzen der Altstadt von Phuket City. Obwohl Phuket nie wirklich eine richtige Kolonie wie zum Beispiel Macau war, hatten die Portugiesen früher eine sehr enge Handelsbeziehung zu Phuket. Dazu kamen viele chinesische Einwanderer, die ebenfalls Spuren ihrer Kultur hinterließen, und so findet man im thailändischen Phuket nun eine Altstadt voll mit chinesisch-portugiesischer Kolonialarchitektur. Ein wohl einmaliger Mix!

Einmaliges Ambiente im chinesisch-portugiesischen Kolonialstil

Das The Memory at On On Hotel ist ganz im Zeichen dieser Kolonialarchitektur eingerichtet und befindet sich nahe aller Sehenswürdigkeiten in Phuket Old Town. Um die Ecke zum Beispiel findet sonntags ein toller Night Street Food Market statt – mehr darüber übrigens hier:

Echtes Thai Street Food in Phuket Old Town

Die Zimmer sind einfach, aber komfortabel eingerichtet. Der wahre Charme aber ist die Atmosphäre des Hotels selbst. Das The Memory at On On Hotel ist einfach eine Sehenswürdigkeit für sich selbst. Später habe ich erfahren, dass das Memory at On On sogar als Hintergrund für den Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio diente!


Vergleiche tagesaktuelle Zimmerpreise für das The Memory at On On Hotel hier:

Agoda*  |  Opodo*  | Hotel.de*  |  Booking.com*


Das Frühstück wird unten in der schön dekorierten Lobby serviert, wie für thailändische Verhältnisse üblich zwar nicht üppig, dafür aber ganz im Stil des The Memory at On On Hotels wunderschön serviert.

*Affiliatelinks (Was ist das?)

Pinne diesen Beitrag auf Pinterest: