Chicago City Pass: Lohnt er sich? Erfahrungen, Vergleich & Preise

Chicago Skyline Lake Michigan

Read in deDeutsch

Kann man mit dem Chicago City Pass wirklich Geld sparen? Lohnt sich dieser Städtepass? Chicago ist ein beliebtes Reiseziel für Städtereisen in den USA. Aber klappert man wirklich alle Sehenswürdigkeiten ab (was sich wirklich lohnt!), kann das Sightseeing in Chicago schnell teuer werden. Als gute Möglichkeit, Geld bei einer Reise nach Chicago zu sparen, wird häufig der Chicago City Pass beworben. Nur: Lohnt es sich wirklich? Ich vergleiche hier in diesem Artikel für euch, bei welchen Sehenswürdigkeiten in Chicago ihr sparen könnt.

Chicago City Pass online kaufen!

Hier die komplette Übersicht über die Vorteile des Chicago City Pass:

#1 Skydeck Chicago auf dem Willis Tower

Mit dem Chicago City Pass ist der Eintritt auf beide Top-Aussichtspunkte in Chicago inklusive! Der Wilis Tower ist DIE Sehenswürdigkeit in Chicago! Vom Skydeck ganz oben hast du eine fastastische Sicht über Chicago und den Lake Michigan!

Chicago City Pass Willis Tower

Früher hieß der Willis Tower übrigens mal Sears Tower, nach dem Unternehmen, das das Gebäude bauen ließ, und war bei seiner Einweihung 1974 sogar der höchste Wolkenkratzer der Welt. Mittlerweile ist er nach dem One World Trade Center in New York „nur“ noch das zweithöchste Gebäude der USA, aber hey, ich kann euch sagen, das ist schon hoch genug!

Mehr Tipps für USA Städtereisen findest du auch in meinem USA Blog!

An guten Tagen kann man vier Bundesstaaten gleichzeitig sehen und Chicago mit seinen 2 Millionen Einwohner sieht absolut winzig aus.

TIPP: Mit dem Chicago City Pass kannst du gleich zwei Mal rauf! 1x tagsüber, 1x zum Sonnenuntergang bei Nacht!

Chicago Skydeck Aussicht Fast Track

Auf dem Skydeck Chicago sind übrigens vier Glasbalkone, die Ledges, angebracht – komplett aus Glas: Wände, Decke, Boden, alles ist komplett aus Glas! Die Fläche ist ca. 2×3 Meter groß, wenn man also einen Schritt vortritt, steht man komplett auf Glas. Unter einem: Über 90 Stockwerke! Ich dachte übrigens, ich würde mich nicht trauen – aber die Vorstellung, Hunderte Meter über der Straße nur auf einem Glasboden zu stehen, ist so skurril und unglaublich, dass meine Bedenken sofort verflogen.

Allein schon wegen der Glasbalkone lohnt sich ein Besuch!

Regulärer Preis für das Day/Night Paket 48$

Mit dem Chicago City Pass auf das Skydeck Chicago!

Vorteil mit dem CityPass Chicago: Der CityPass berechtigt nicht nur zu einem, sondern gleich zu ZWEI Eintritten auf das Skydeck am gleichen Tag. Zusätzlich zum regulären Eintritt tagsüber bekommt man noch einen Eintritt für abends ab 18 on top, damit sich auch Chicago bei Nacht anschauen kann! Besonders zum Fotografieren empfehlenswert.

Chicago City Pass Skydeck Ledges

#2 Art Institute Chicago / Adler Planetarium

Mit dem Chicago City Pass musst Du Dich entscheiden: Kunst oder Wissenschaft? Der Chicago City Pass berechtigt zum Eintritt ins Art Institute Chicago oder ins Adler Planetarium.

Art Institute Chicago

Das Art Institute Chicago ist im Umfang seiner Sammlung außergewöhnlich: Von Byzantinischer Kunst bis zeitgenössischer Fotografie findet man hier alles. Um die gesamte Ausstellung zu sehen, braucht es garantiert einen Tag. Es macht also Sinn, sich vorher zu überlegen, was man sich gerne anschauen möchte, bevor man von soviel Kunst erschlagen wird. Ich wollte unbedingt „Nighthawks“ von Edward Hopper sehen, und auch wenn einem der Name nichts sagt – das Bild kennt jeder. Und es gibt wohl kaum ein Bild, das als so ur-amerikanisch wahrgenommen wird.

Chicago City Pass Art Institute Museum

Der Eintritt ist mit 25$ sehr teuer, aber auch gerechtfertigt – die Sammlung ist fantastisch, und auch laufende Ausstellungen sind immer wieder interessant und abwechslungsreich. Der hilfreiche Audio-Guide kostet nochmal ebenfalls extra!

Regulärer Preis 25$ + 7$ Audio-Guide = 32 $

ODER

Adler Planetarium

Das Adler Planetarium ist die Sightseeingattraktion in Chicago für alle Weltall-Begeistertern. Hier kann man sich eine alte Weltraumkapsel sowie viele andere interessante Exponate zum Thema Raumfahrt ansehen.

Chicago City Pass Adler Planetarium

Empfehlenswert sind auch die Filmvorführungen (Sky Shows)! Ohne diese ist das Planetarium nur halb so spannend!

Regulärer Preis Eintritt + 2 Sky Shows 35$

Kunst oder Wissenschaft? Entscheide dich mit dem Chicago City Pass!

#3 Field Museum

Das Field Museum of Natural History ist eines der best besuchtesten Museen der USA! Als Naturkundemuseum ist es weltweit bekannt und hat eine der größten naturwissenschaftlichen und anthropologischen Sammlungen. Hier kannst Du den besterhaltensten Tyrannosaurus Rex bestaunen, der je gefunden wurde!

Regulärer Preis All-Access Pass 40$

Chicago City Pass Field Museum

#4 Shedd Aquarium

Das Shedd Aquarium ist das größte überdachte Aquarium der Welt und existiert schon seit 1929! Hier kannst Du wahrlich in die Unterwasserwelt eintauchen und alle Meerestiere, Amphibien und Insekten von Seepferdchen bis Belugawalen live erleben!

Regulärer Preis 39,95 $

Hier geht’s zum Chicago City Pass!

#5 360 Chicago Observation Deck / Museum of Science and Industry

Wer nicht nochmal auf eine Aussichtsplattform möchte, hat hier die Wahl: Alternativ zum 360 Chicago kann man auch das Museum of Science and Industry besuchen!

360 Chicago Observation Deck

Das 360 Chicago Observation Deck befindet sich im John Hancock Center mitten auf der Magnificent Mile, also direkt mittendrin!

Besonders neben der natürlich fantastischen Aussicht ist TILT: Bodentiefe Panoramafenster, an die man sich lehnt und gemeinsam mit dem Fenster nach vorne kippt!

TILT kostet zusätzlich 8$, für Chicago City Pass Inhaber auch noch 7$. Außerdem gibt es auch hier ein Day/Night Paket, das ist aber nicht im Chicago City Pass inkludiert.

Regulärer Preis 360 Chicago 25 $

ODER

Museum of Science and Industry

Das Museum of Science and Industry ist das größte Wissenschaftsmuseum in den USA. Hier gibt es spannende und interaktive Ausstellungen zum Thema Wissenschaft. Nicht nur Kinder und Nerds kommen in diesem aufwendig gestalteten Museum auf ihre Kosten!Nachteil: Das Museum of Science and Industry liegt ziemlich weit entfernt von allen anderen Sehenswürdigkeiten südlich der Innenstadt. Wer also nicht viel Zeit hat, wählt besser das 360 Chicago.

Regulärer Preis 19,95 $

Vor- und Nachteile des Chicago City Pass:

Vorteile:

  • Lange Gültigkeit Der Chicago City Pass kann bis zu einem Jahr nach Kauf verwendet werden. Du kannst also weit im voraus planen, bist aber trotzdem flexibel.
  • Lange Nutzungsdauer Ab dem ersten Verwendungstag ist der Chicago City Pass 9 Tage gültig, das ist mehr, als die meisten überhaupt in der Stadt bleiben! So kannst du dir in Ruhe alles anschauen, ohne Hektik!
  • Sofort ausdruckbar bzw. Handy-Tickets Du brauchst nicht unbedingt das Couponheft – du kannst dir den Chicago City Pass gleich nach dem Kauf ausdrucken oder auf dem Handy abspeichern. In den Attraktionen zeigst du nur dann dein Smartphone vor.
  • Alle wichtige Sehenswürdigkeiten Der Chicago City Pass deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Chicago ab, also alles, was du dir wahrscheinlich eh anschauen willst!
  • Schneller Einlass An manchen Attraktionen kommst Du mit dem Chicago City Pass schneller rein

Nachteile:

  • Überflüssige Optionen Der Chicago City Pass enthält einige Optionen, die man vielleicht nicht unbedingt beim Einzelkauf dazubuchen würde, wie z.B. die Sky Shows im Adler Planetarium oder den Audio-Guide im Art Institute
  • Nicht überall Fast Track Da, wo es wirklich interessant wäre, nämlich bei der Fahrt rauf auf das Skydeck, hat man mit dem Chicago City Pass keinen schnellen Zugang über den Fast Track Eingang. Der Fast Pass kostet mit Chicago City Pass 30 $ (normal: 75 $). Wer es eilig hat, sollte diesen Betrag noch zusätzlich einkakulieren.

Fazit: Lohnt sich der Chicago City Pass?

Ich empfehle den Chicago City Pass allen, die zum ersten Mal und für mehrere Tage in Chicago sind! Auf meiner Bucket List für Chicago standen zum Beispiel eh das Skydeck, das Art Institute und das 360 Chicago! Allein dafür hätte ich ohne Pass 105 $ bezahlt – der Chicago City Pass kostet 108 $.

Der Chicago City Pass lohnt sich für Erstbesucher und mehrtägige Reisen!

Mit 3 von 5 Attraktionen hat man den Preis also raus (bis auf 3 $). Da man ganze 9 Tage Zeit hat, die anderen beiden Gutscheine einzulösen und zwei weitere tolle (und sonst teure!) Sehenswürdigkeiten zu erkunden, lohnt sich der Chicago City Pass!

HIER kannst du den Chicago City Pass online kaufen!

Wenn du eine Chicago Reise planst, solltest du dir auch meine Tipps für Chicago ansehen! Was du alles noch in Chicago erleben kannst, erfährst du in meinen Reiseberichten zu Chicago!

***

Merke dir diesen Artikel auf Pinterest:

chicago city pass willis tower ledges

*Der Chicago City Pass wurde mir von Enjoy Illinois unentgeltlich und ohne Verpflichtung zu Recherchezwecken zur Verfügung gestellt.

**Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Das hilft mir, diesen Blog am Leben zu halten und weiterhin mit Bildern und Texten zu füllen. Am Preis ändert sich für dich nichts – aber du erhältst jede Menge gutes Reisekarma und meinen Dank für deinen Support! <3

Read in deDeutsch

Werbung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed