Laut Lonely Planet sollen die Perhentians das fünftschönste Tauchrevier der Welt sein. Das wusste ich als Tauchbanause vorher gar nicht. Aber sowieso war ich ganz unbedarft, als ich zum ersten Mal auf die Perhentians kam: Nie hätte ich gedacht, dass ich dort das Paradies entdecke! Mehr lesen
Auf Reisen macht man ja Sachen, dazu würden einen normalerweise keine zehn Pferde bringen. Wie zum Beispiel freiwillig morgens früh um fünf aufstehen. Erst recht, wenn man Spätaufsteher ist wie ich. Aber einmal in Luang Prabang, muss man auch einfach die morgendliche Prozession der Mönche miterlebt haben, da führt kein Weg dran vorbei. Mehr lesen
Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed