• This is The Happy Jetlagger. – Travel. Storytelling. Photography.

    • de
    • en

Addicted to Instagram

Instagram

Ich weiß gar nicht, warum ich nicht schon früher darauf gekommen bin. Wahrscheinlich auch besser so, sonst hätte damals keine Zeit mehr für andere Dinge gehabt. Jedenfalls war einer der Gründe, warum ich diesen Blog gestartet habe, ganz einfach: Ich wollte irgendwohin mit meinen Fotos. Ich fotografiere oft und gerne, auch, um einfach mal zu dokumentieren, was ich alles so erlebe – aber am Ende schimmelt doch alles auf der Festplatte vor sich hin.

Und dann habe ich vor einigen Monaten Instagram entdeckt. Bisschen spät, aber immerhin. Und irgendwie haben die schönsten Momentaufnahmen jetzt ein Zuhause.

Mich findet ihr hier: @thehappyjetlagger

Und ihr so? Instagram – yay oder bäh?

 

This post is also available in: deDeutsch

4 Comments

  • Huhu! Wie toll das du bei mir einen Kommentar hinterlassen hast - so habe ich dich nun auch entdeckt!!! Auf Instagram folge ich dir nun - bin erst seit kurzem dabei und auch schon leicht süchtig :D Dein Blog ist toll - ich bin ab jetzt an Bord ;-) Liebe Grüße! Franzi
    • Hey, klasse! Ich freue mich immer über neue Passagiere ;) Hüpfe gleich mal rüber zu Instagram! Liebe Grüße, Tatiana
  • Hi Tatiana, ich teile das absolut, denn ich bin auch instagram-süchtig. Instagram ist bei mir der Grund eines Blogs, da ich irgendwann auch mal wieder etwas Text publizieren wollte. Demnächst startet mein kompletter relaunch und ich verarbeite meine Hotelerfahrungen der letzten Jahre. Viel Spass und Erfolg weiterhin, hier und bei Instagram :) ich schaue auf jeden Fall öfters mal vorbei. LG Massi
    • Hi Massi, schön, dass Du hierher gefunden hast! Ich freu' mich schon auf die Hotelerfahrungen - da bin ich (allein schon berufstechnisch) gespannt! Liebe Grüße, Tatiana

Leave a comment