• This is The Happy Jetlagger. – Travel. Storytelling. Photography.

    • de

A Magazine for Craftmakers

Kochkurs in Chiang Mai: Thailändisch kochen lernen!

Erst dachte ich ja, hm, Kochkurs in Thailand… muss das sein? Ist garantiert teuer und nur was für ambitionierte Hobbyköche. Vor Ort merkt man aber schnell: Kochkurse gibt es an jeder Ecke, zu günstigen Preisen. Wenn man dazu bedenkt, dass man alles auch probiert und isst, und somit noch eine Riesenmahlzeit für den Tag dazu […]
Continue Reading

Chatuchak Markt in Bangkok: Shopping ohne Ende

Du willst das ultimative Shoppingerlebnis während Deines Bangkok-Aufenthaltes? Dann musst Du zum Chatuchak Markt. Günstige Klamotten und Mitbringsel finden sich ja in Bangkok nahezu an jeder Ecke, aber der Chatuchak Markt ist allein auf Grund seiner Größe echt sehenswert. Hier kann man den ganzen Tag vertrödeln, denn der Markt ist einfach riesig (und nebenbei der […]
Continue Reading

Wat Traimit: Der Golden Buddha in Bangkok

Bangkok – die Stadt der schönsten Tempel. Auch wer religionsmäßig nicht besonders interessiert ist, sollte sich die größten Highlights wie den Wat Pra Kaew oder den Wat Pho nicht entgehen lassen. Der Golden Buddha in Bangkok befindet sich im Tempel Wat Traimit und lässt sich optimal mit einem Besuch im nahegelegenen Chinatown verbinden – und ein […]
Continue Reading

Gdansk, Polen: Eine winterliche Altstadt

Beruflich reise ich viel durch Europa. Viel Zeit bleibt unterwegs nicht, aber dennoch genug, um sich einen Überblick über die jeweilige Stadt zu verschaffen. So wie hier in Danzig – oder auf polnisch: Gdansk. Durch die Altstadt von Danzig Die Altstadt von Danzig (oder Gdansk) ist wohl eine der schönsten mittelalterlichen Stadtkerne Polens – dazu […]
Continue Reading

Elefanten reiten in Thailand – Spaß oder Tierquälerei?

In Thailand wird man früher oder später darauf stossen: Elefanten. Fast an jeder Ecke werden Ausflüge in Elefantencamps angeboten – und unbedarft, wie ich war, habe ich an einem teilgenommen. Wann sieht man denn schon mal einen Elefanten von nahem? Und darf ihn sogar anfassen? Auf einem Elefanten reiten? Und dass Elefanten reiten Tierquälerei sein soll, kam […]
Continue Reading

Auf der Dschunke durch die Halong Bucht in Vietnam

Kein Hanoi-Besuch ohne einen Abstecher zur Halong-Bucht, soviel stand schon mal fest. Irgendwie ist so ein Stempel wie „Unesco-Weltnaturerbe“ schon mal ein entscheidender Hinweis, dass hier man etwas Sehenswertes verpasst, lässt man diesen Ort bei der Reiseplanung sausen. Ich entschied mich für eine 2-Tages-Tour mit Übernachtung auf dem Boot, Verpflegung inklusive. Da ich alleine unterwegs war, […]
Continue Reading

Mit dem Nachtzug von Hanoi nach Hue.

Als ich mich so in den lauten und mit Rollern überfüllten Straßen Hanois verlor, fiel mir bei einem Blick in eine vermeintlich ruhige Seitenstraße dieses kuriose Bahngleis auf: Bestimmt von einer kleinen Bimmelbahn, einer alten Mini-Straßenbahn oder ähnlichem, dachte ich. Komisch – mitten durch die dicht bewohnte Stadt schlug dieses Gleis seine Schneise, ohne Rücksicht auf Anwohner. Welche […]
Continue Reading

Ein Tag in der Zitadelle von Hue, Vietnam.

Da war ich nach einer äußerst interessanten Zugfahrt nun in Huế. Tja. Eins muss ich vorneweg sagen: Ich bin nur einen Tag in Huế geblieben. Und das, obwohl Huế in diversen Reiseführern, die ich verschlungen hatte, als sehenswerter Stopp auf dem Touristen-Trampelpfad von Hanoi nach Ho Chi Minh City auftaucht. Irgendwie hatte ich mir doch mehr oder […]
Continue Reading

Mit dem Motorrad über den Wolkenpass.

Der Wolkenpass, ein Motorrad, ein Easy Rider und ich. Von Hue nach Hoi An. Mit dem Motorrad über den Wolkenpass in Vietnam. Das war der Plan. Als ich im Hotel nach der besten Möglichkeit gefragt habe, von Hue nach Hoi An zu kommen, riet mir die hilfsbereite Rezeptionistin zum Motorrad mit Fahrer. Okay, dann halt mit dem […]
Continue Reading

Echter Geheimtipp: Die Marmorberge in Vietnam

Wie gesagt, der Motorradtrip mit Duc hielt so manche Überraschung für mich bereit. Alle paar Kilometer hielten wir an, und Duc erzählte mir eine Geschichte, zeigte mir die schönsten Aussicht oder lud mich einfach irgendwo zum Essen oder zum Kaffee ab. In Da Nang hielten wir dann… an einem an einem der Marmorberge rangetackertem Aufzug. […]
Continue Reading

Ein Ausflug nach Villefranche-sur-Mer

Die Côte d’Azur ist ja einer dieser Gegenden – da kannste hinfahren, wohin Du willst und es ist: Wun-der-schön. Kann man nix falsch machen. Einige Orte kenne ich ganz gut, andere vom Durchfahren und wiederum andere vom Hörensagen. Alles schön. Nur Nizza, das liegt mir nicht so. Irgendwie zuviel Stadt, zuviel Straßenlärm, zuviel Etepetete, zuviel Kieselsteine für ein […]
Continue Reading

Es Trenc oder: Karibikfeeling auf Mallorca

Hä? Bin ich etwa in der Karibik gelandet? Das frage ich mich jedes Mal, wenn ich am Strand von Es Trenc liege. Nach einer abenteuerlichen Anfahrt über einen mehreren Kilometer langen Feldweg, der gerade mal ein Mittelklasseauto breit ist, aber durch den der Gegenverkehr auch noch durch muss, erreicht man den Parkplatz von Es Trenc. […]
Continue Reading